Einzug der Apotheke

 

In unserer Ausstellung befinden sich große Teile der ehemaligen Burgapotheke von 1774 der Apothekerfamilie Laer.

Der Apotheker Harald Läer hat im Februar 2012 seine Apotheke aus Altersgründen für immer schließen müssen, da er keinen Nachfolger für die Apotheke finden konnte. 

Mit Hilfe von Sponsoren konnte die Apotheke ausgebaut und mit viel Liebe zum Detail im Museum wieder eingebracht werden.

Somit bleibt ein großer Teil der Geschichte vom Ort Ovelgönne erhalten.

 

Wir bedanken uns bei den Sponsoren für ihre schnelle Unterstützung:

 

Fa. Thorsten Klockgether,  Fa. Hergen Lehnort,  Fa. Ude Havekost,

Fa. Hans Thormählen, Fa. M. Folter, Fa. Klaus Böhlke, Fa. Bernd Schröder, Norbert Rosteck, Rudi Schulenberg, Jens Büthe sowie der LzO Brake.

Deichkultour-Podcast:

Die Geschichtenretter von Ovelgönne

Das Museum im TV:

Radio Weser. TV Nordenham

Druckversion | Sitemap
© 2023 Heimat- und Kulturverein Ovelgönne e.V.